Zusammen lernen

Dass Kinder mit unterschiedlichen Begabungen oder mit Handicap zusammen lernen, ist in den meisten Ländern ganz normal.

Diese Punkte beachten wir, damit unsere Schule funktionieren kann [...]




An der IGS Embsen können alle Abschlüsse (Hauptschulabschluss bis zum Abitur nach Jahrgang 13 - G9) erreicht werden. Nähere Informationen können sie diesen beiden Info-Dateien entnehmen:

Abschlüsse Info I | Abschlüsse Info II




Um Ihnen und euch eine bessere Orientierung in unserer Schule zu ermöglichen, haben wir in dieser Rubrik ein kleines Glossar zusammengestellt.

Zum ABC der IGS Embsen [...]




WIR, das sind die Schülerinnen und Schüler, die Lehrerinnen und Lehrer, Eltern, Erziehungsberechtigten, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Freunde und Unterstützer der IGS Embsen!

... und hier geht es zu unserem gemeinsamen Leitbild [download pdf]




Hier finden Sie/ findest du das Organigramm der IGS Embsen als PDF [...]




Stundenrhythmus der IGS Embsen ab dem Schuljahr 2017/2018

Zu Beginn des Schultages treffen wir uns in der OAse, so heißt unser Offener Anfang. Hier bekommen wir die Möglichkeit, gemeinsam in den Tag zu starten, zu spielen und Absprachen zu treffen. Die OAse ist ein freies, offenes Angebot für die Schülerinnen und Schüler, die schon in der Schule sind, weil beispielsweise ihr Bus früh an der IGS eingetroffen ist.

Es folgen drei Unterrichtsblöcke à 90 Minuten. Hierbei setzen wir auf verschiedene Formen der Unterrichtsorganisation, wie z.B. kooperative Lernformen, Arbeitspläne, Arbeitsaufträge auf verschiedenen Anforderungsniveaus und Projekte.

Nach dem 3. Block gehen wir gemeinsam in die Mittagspause. Nach dieser liegt ein vierter Unterrichtsblock.

In der Regel am Anfang der Woche steht der Wochenanfang, in dem schwerpunktmäßig die Unterrichtsorganisation und das Ankommen in der Schule sowie der Rückblick auf das Wochenende thematisiert werden. In den höheren Jahrgängen wird dies durch weitere Schwerpunktthemen ergänzt.

Den Wochenabschluss bildet am Freitag eine gemeinsame Tutorenstunde (Klassen und Tutoren), in der die Geschehnisse der Woche reflektiert werden und der Klassenrat durchgeführt wird.

Übersicht Stundenrhytmus [download pdf]




„An diesem kleinen Gesamtschul-Boom hat die Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule in Göttingen ihren Anteil. Sie ist der Leuchtturm der niedersächsischen Gesamtschulen. Die Lichtenberg-Schule ist zwar mit 1500 Schülern auch eine der typischen Riesengesamtschulen, aber die Geismarer haben von Anfang an dem Fluch der Schulfabrik getrotzt: Sie teilt sich in viele kleine Schulen, gelbe, blaue, grüne und so weiter. Jeder Jahrgang bleibt darin von der fünften bis zur zehnten Klasse zusammen - das schafft Zusammenhalt in dem Gebäude am Göttinger Schulweg.

Mehr dazu [...]




Die Feedback-Kultur ist ein zentrales Element der Arbeit an der IGS Embsen. Auf diese Art und Weise werden die Schülerinnen und Schüler in die Dokumentation ihres Lernstandes mit einbezogen, setzen sich eigene Ziele und überprüfen ihre Kompetenzen. Zudem sind die Eltern und Erziehungsberechtigten stets über den individuellen Lernstand informiert.

Wir haben uns darauf verständigt, die Feedback-Kultur auf drei Säulen aufzubauen.

Mehr dazu [...]




Zum Schulhalbjahresende und zum Schuljahresende erhalten unsere Schülerinnen und Schüler einen LernEntwicklungsBericht (LEB). Er wird in einem gemeinsamen Gespräch zwischen der Schülerin/ dem Schüler, den Eltern/ Erziehunsgberechtigten und den Tutoren übergeben.

Mehr dazu [...]




Wir möchten unsere Schülerinnen und Schüler zur Eigenständigkeit und eigenverantwortlichem Lernen anleiten. Hierzu haben wir ein Logbuch entwickelt, mit dem sie ihren Lernprozess dokumentieren, sich eigene Ziele setzen und sich eigenständig einschätzen.

Mehr dazu [...]




Das ProjektORienTierte Arbeiten (PORTA) wird an der IGS Embsen als ein wesentliches Unterrichtselement angesehen und stellt eine Säule unseres Schullebens dar, die von der Gesamtheit der einzelnen Fächer und Fachbereiche getragen wird.

Mehr dazu [...]




Der Offene Anfang (OAse) findet von Montag bis Freitag im Zeitraum 07:25 – 07:45 Uhr in der IGS Embsen statt. Den Schülerinnen und Schülern unserer Schule, die schon früh da sind, wird es hierdurch ermöglicht, in der Schule in Ruhe anzukommen, die Möglichkeit des Austausches mit ihren MitschülerInnen zu haben und sich auf den Schultag vorzubereiten.

Die OAse ist ein freiwilliges Angebot, die Teilnahme ist dementsprechend auch freiweillig.

Die OAse findet nach einem Neustart momentan auf der Empore im Eingangsbereich der IGS Embsen statt.




Die Schulversammlung bietet unseren Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit, Verantwortung zu übernehmen und dabei Selbstständigkeit zu entwickeln.

Mehr dazu [...]




Das Kollegium der IGS Embsen ist in Bezug auf die fachliche Arbeit gemäß den gesetzlichen Bestimmungen in Fachbereiche gegliedert. Dies sind die Fachbereiche Deutsch/ Religion, Werte und Normen, Gesellschaftslehre/ AWT, Mathematik/ Informatik, Fremdsprachen, Naturwissenschaften/ Sport und MuKuBi/Ganztag. In diesen Fachbereichen arbeiten die Kolleginnen und Kollegen zu fachlichen Belangen.

Im Rahmen dieser Arbeit erstellen sie nach dem vorliegenden Muster (Abweichungen bestimmter Termini der Kerncurricula sind möglich) Module für den Unterricht in den verschiedenen Jahrgangsstufen der IGS Embsen.

Mehr dazu [...]




 

Postanschrift
Bahnhofstraße 62
21409 Embsen
Telefon
04134 916630
Telefon
04134 916634
Fax
04134 916635
Email
sekretariat@iservigs-embsen.de
Bürozeiten
Mo-Fr 8:30 - 12:30 Uhr