Am 23. und 24. April 2015 fand an der IGS Embsen eine schulinterne Lehrerfortbildung statt. Das Kollegium der Integrierten Gesamtschule Embsen hat an diesen zwei Tagen sehr intensiv und effektiv gearbeitet und dabei gezeigt, wie sehr es bereits zu einem Team zusammengewachsen ist.



Am 23. April wurde hierfür der „Zukunftstag“, den fast alle Schülerinnen und Schüler für ein eintägiges Schnupper-Praktikum in einem Betrieb ihrer Wahl verbracht haben, genutzt. Fünf Kinder wurden von einer Mutter bei ihren Aufgaben in der Schule betreut – vielen herzlichen Dank an Frau Winkelmann!



Am zweiten SchiLf-Tag richtete sich der Fokus vor allem auf das Thema „Leistungsfeststellung und -bewertung an unserer IGS ab Jahrgang 8 – auf Grundlage unseres Leitbildes“. Es wurde intensiv und sachlich diskutiert. Am Ende ergab sich ein eindeutiges Meinungsbild, das den Schülerinnen und Schülern und deren Eltern/ Erziehungsberechtigten demnächst vorgestellt und dann in der Gesamtkonferenz zum Beschluss vorliegen wird.



Die zweitägige SchiLf bildet den Auftakt zur Weiterarbeit am Schulprogramm der IGS Embsen und stellt somit einen wichtigen Schritt der weiteren systematischen Qualitätsentwicklung der Schule dar. Weitergehen wird es mit konkreten Zielsetzungen und der entsprechenden Maßnahmenplanung zur Weiterentwicklung der Schule.

Eva Peetz, Schulleiterin




 

Postanschrift
Bahnhofstraße 62
21409 Embsen
Telefon
04134 916630
Telefon
04134 916634
Fax
04134 916635
Email
sekretariat@iservigs-embsen.de
Bürozeiten
Mo-Fr 8:30 - 12:30 Uhr